Sponsoren:

Veranstaltung: Milchpraxis - Precision Dairy Farming Tour November 2017


Anmeldung

Direkt zur Veranstaltung online anmelden


Gesundes Wachstum für Ihren Betrieb: Checken, optimieren, profitieren!

9.30 Uhr John Fetrow
Besser kalkulieren – von Flaschenhälsen und Chancen (Vortrag wird ins Deutsche übersetzt)
10.45 Uhr Ulrike Sorge
Bessere Eutergesundheit – so einfach!
11.15 - 11.45 Uhr Kaffeepause
11.45 Uhr Christian Koch
Bessere Kälber – neueste Erkenntnisse!
12.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Dave Davis
Besser füttern – die Rolle von Mykotoxinen (Vortrag wird ins Deutsche übersetzt)
14.45 Uhr Chistian Beckmann
Kommunikation auf dem eigenen Betrieb
Ca. 16.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Die Vorträge von John Fetrow und Dave Davis werden ins Deutsche übersetzt. Die Folien im Tagungsband sind ebenfalls Deutsch.

Praktizierende Tierärzte erhalten für jeden Veranstaltungstag 4 ATF-Stunden!

Die Referenten

John Fetrow, Professor, University of Minnesota, USA

Prof. John Fetrow ist nicht nur Tierarzt, sondern auch ein weltweit anerkannter Ökonom, der jahrzehntelang einen großen Milchviehbetrieb führte und zu einem hochprofitablen Unternehmen weiterentwickelte.

Er spricht perfekt Deutsch, hat in Heidelberg studiert und versteht die deutsche Mentalität, sowohl die der Landwirte, als auch die der Tierärzte. Er kennt die vielen “Aber!”- und “geht nicht”-Argumente, wenn es um Herdmanagementfragen und –entscheidungen geht. Sein Ansatz ist so verblüffend wie einfach. Bei seinen Beratungen identifiziert er schonungslos die “Flaschenhälse” auf den Betrieben und legt damit viele Potentiale frei. Und gerade darum geht es in der Zukunft der Milchviehhaltung immer mehr: Noch mehr das Beste daraus machen, effizienter werden, und damit auch immer weniger abhängig von volatilen Milchpreisen werden. Sie werden verblüfft sein, wie John Fetrow alte Denkmuster sprengt und uns neue Wege aufzeigen kann!

Dr. Dave Davis, Silage Solutions Ltd., Great Britain

Tierarzt Dr. Dave Davis gilt weltweit als DER “Silagepapst”. Seine praktischen vor Ort-Vorführungen sind legendär. Er schafft es in einzigartiger Weise, uns das perfekte Silomanagement näherzubringen und zeigt uns gleichzeitig auf, wie einfach es sein kann, noch mehr Gesundheit und Milch aus unseren Silagen und dem Grundfutter herauszuholen. Und das alles ohne großen Schnick-Schnack oder Hokuspokus.

Dr. Ulrike Sorge, Tiergesundheitsdienst Bayern

Mit Dr. Ulrike Sorge kommt viel frischer Wind in die Eutergesundheit bei uns zulande. Sie war als Assistant Professor 10 Jahre in Kanada und USA an verschiedenen Universitäten tätig und hat sowohl Groß– und Kleinbetriebe, Bio- und konventionelle Betriebe in Sachen Eutergesundheit und Herdenmanagement betreut. Sie werden überrascht sein, wie einfach es möglich ist, Zellzahlen und Euterprobleme dauerhaft in den Griff zu bekommen. Lassen Sie sich inspirieren und beeindrucken!

Dr. Christian Koch, DLR Westpfalz, Hofgut Neumühle

Kälber sind die Zukunft eines jeden Betriebes. Neueste Erkenntnisse zeigen, dass wir noch ein großes Potential haben. Noch nie dagewesene Einblicke in den Stoffwechsel unserer Kälber und ihr Wohlbefinden präsentiert Ihnen Dr. Christian Koch vom Hofgut Neumühle. Der Referent ist Betriebsleiter eines 170er Milchkuh-Forschungsbetriebes und betreut derzeit 17 Doktoranden. Zusammen mit Wissenschaftlern der Uni Gießen, Hohenheim, dem Leibniz-Institut in Rostock und der Fachhochschule Bingen gehört Dr. Koch damit zur Weltspitze in Sachen Kälberaufzucht.

Christian Beckmann, Geschäftsführer der PBK Rinderzucht Schönhagen

Dieser unkonventionelle Junglandwirt und Unternehmer repräsentiert einen neuen Typus Landwirt. Aufgewachsen auf einem Wiedereinrichterbetrieb im nördlichen Brandenburg, kehrte er nach dem Agrarstudium an der FH Bingen zurück auf eine 650er Milchviehanlage alter Prägung. Er kommuniziert mit den rund 20 Angestellten des Betriebes auf eine herzerfrischend neue und höchst effektive Weise. Damit und mit seiner begeisternden Art holt er alle Teammitglieder ins Boot und motiviert sie nachhaltig. Der Erfolg kann sich sehen lassen. Über 11.500 kg Herdenleistung, überragende Grundfutterqualitäten und langlebige Kühe sind nur einige Beispiele eines beeindruckenden Teamerfolgs.
Lassen Sie sich anstecken von der fröhlichen Energie dieses Gute-Laune-Landwirtes!

Organisatorisches


Datum/Ort

27.11.2017
99510 Pfiffelbach

Unser Partner vor Ort


28.11.2017
91746 Triesdorf
Unser Partner vor Ort


29.11.2017
88444 Fischbach

(Ummendorf/Biberach a.d. Riß)
Unser Partner vor Ort


30.11.2017
94094 R
otthalmünster
Unser Partner vor Ort



01.12.2017
92521 Schwarzenfeld (Ostpf.)
Unser Partner vor Ort

Uhrzeit:

9.15 Uhr bis ca. 16.00 Uhr,
Einlass 9.00 Uhr