Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

ONLINE-SEMINAR 25.02.2021

Terminmarktabsicherung bei Veredelungskartoffeln

AUS DEM PROGRAMM

Während beim Getreide die aktuellen Kurse durchaus gut sind, kämpfen Zuckerrüben und insbesondere Kartoffeln mit hoher Preisvolatilität. Der Erfolg liegt nicht nur im Anbau- und Kostenmanagement. Erfolgreiche Vermarktung macht aus dem hochwertigen Produkt den optimalen Geschäftsabschluss. Vermarktung und Absicherung hat einen hohen Stellenwert. Ein Thema, das Sie nicht mehr dem Zufall überlassen oder allein nach traditionellen Maßstäben „beackern“ sollten!

So gelingt die erfolgreiche Vermarktung im neuen Jahr 2021!

  •  Aktuelle Marktsituation
  •  Wie Sie die Basis im Blick behalten
  •  Stärken und Schwächen der vorhandenen Vermarktungsinstrumente
  •  Mit Praxisbeispielen: Den Terminmarkt gekonnt nutzen

Ihre Referenten: Hans Jürgen Hölzmann, langjähriger Berater der LaWiKammer NRW, mit Insider Tipps von Broker Wolfgang Sabel, Kaack Terminhandel, Cloppenburg

ONLINE-SEMINAR 11.03.2021

Die Macht der Winzigkeit - Einfluss der Kälberfütterung auf das Genom

AUS DEM PROGRAMM

Unsere Kälber von heute sind die Milchkühe von morgen. Grund genug, sich intensiv mit diesem „Projekt Zukunft“ auseinanderzusetzen.
Bei Jungtieren können vorteilhafter Genomabschnitte durch intensive, intelligente Kälberaufzucht aktiviert werden. Wie sind die Vorgänge auf kleinster zellulärer Ebene? Eine Step-by-Step-Erklärung, wie äußere Einflüsse es bis in das Genom der Tiere schaffen.

Tierärzte erhalten 5 ATF-Stunden

  • Erfolg ist „programmierbar“: Intensive Kälberaufzucht und Epigenetik
  • Auf welcher Ebene können wir programmieren?: Der Fahrplan zum „laktokrinen“ Signalling
  • Was bringt wirklich was?: Einzigartiger Langzeitversuch zu unterschiedlichen Fütterungsregimen
  • 40Fit-Konzept: Die ersten 40 Tage der Kälber entscheiden, wie sich Wachstum, Gewebe und Organe entwickeln.
  • Cross Talking im Organismus: Die Rolle des Immunsystems

Ihre Referenten: Dr. Christian Koch, Dr. med. vet. Peter Zieger, Dr. Leonel Leal, Jürgen Plesse, Prof. Dr. Schubert